Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü

Umsatzsteuer: Welche Vereinfachungen kommen für elektronische Dienstleistungen?

Der Empfängerort ist dort, wo der private Leistungsempfänger seinen Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt hat.

weiter zum Artikel »

Was ist die neue Abzugsteuer für Leitungsrechte?

Im Jahressteuergesetz 2018 (Gesetzesentwurf) wird die Besteuerung von Leitungsrechten neu geregelt.

weiter zum Artikel »

Wie ist eine falsche Nutzungsdauer eines Anlagegutes zu berichtigen?

Die Nutzungsdauer ist grundsätzlich vom Steuerpflichtigen zu schätzen.

weiter zum Artikel »

Welche Angaben muss eine Rechnung enthalten?

Eine Rechnung berechtigt einen Rechnungsempfänger grundsätzlich nur dann zum Vorsteuerabzug, wenn sie den Formvorschriften des Umsatzsteuergesetzes entspricht.

weiter zum Artikel »

Ist der Gewinnfreibetrag bei Tod des Betriebsinhabers nachzuversteuern?

Bei natürlichen Personen kann bei betrieblichen Einkünften ein Gewinnfreibetrag unter Beachtung bestimmter Voraussetzungen gewinnmindernd geltend gemacht werden.

weiter zum Artikel »

Wie bin ich im Urlaub krankenversichert?

Wenn Sie in einem EU-/EWR-Staat oder in der Schweiz Urlaub machen, benötigen Sie die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK).

weiter zum Artikel »

Was bedeutet Performance Management für Unternehmen?

Unter Performance Management wird Leistungsmanagement, also die Messung und Steuerung der Leistung eines Unternehmens verstanden.

weiter zum Artikel »
Schuhe

„Wir beraten Sie
von Grund auf
und mit Sorgfalt ...“

Wir lieben unseren Beruf und verstehen jeden Auftrag als neue Herausforderung, damit wir stets nach der besten Lösung für Sie suchen und Sie von unseren Leistungen zu recht überzeugt sind.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung und vereinbaren Sie gleich online einen Termin, indem Sie folgendes Formular ausfüllen:

Daher stellen wir höchste Ansprüche an die Qualität unserer Arbeit, nicht nur in fachlicher, sondern auch in menschlicher Hinsicht.