Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü

Wie ist die Kfz-Privatnutzung des wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers für die Einkommensteuer zu bewerten?

Die neue Verordnung ist erstmalig bei der Veranlagung für das Kalenderjahr 2018 anzuwenden.

weiter zum Artikel »

Was bringt das Jahressteuergesetz 2018?

Das BMF hat nun das Jahressteuergesetz des heurigen Jahres zur Begutachtung versandt, die Gesetzwerdung bleibt abzuwarten.

weiter zum Artikel »

Zurück aus dem Urlaub – Steuern an der Grenze?

Richtmengen bzw. Freigrenzen für alkoholische Getränke und Tabakwaren

weiter zum Artikel »

Verdeckte Gewinnausschüttung bei Gesellschafter-Verrechnungskonten?

Die Uneinbringlichkeit ist nun wieder absehbar, wenn der Gesellschafter über keine ausreichende Bonität verfügt und der Gesellschaft keine ausreichenden Sicherheiten bereitgestellt wurden.

weiter zum Artikel »

Bis zum 30.6. – Vorsteuererstattung aus Drittländern

Die Verfahren zur Erstattung der Vorsteuern sind je Land unterschiedlich

weiter zum Artikel »

Ist das Vertreterpauschale um steuerfreie Kostenersätze zu kürzen?

Entsprechend der Verordnung war bisher für bestimmte steuerfreie Kostenersätze, wie z. B. Diäten und km-Gelder bei Vertretern (anders als bei anderen Berufsgruppen), das Pauschale nicht zu kürzen.

weiter zum Artikel »

Was ist eine Unternehmensstrategie?

Der Begriff Unternehmensstrategie ist nicht einheitlich definiert.

weiter zum Artikel »
Schuhe

„Wir beraten Sie
von Grund auf
und mit Sorgfalt ...“

Wir lieben unseren Beruf und verstehen jeden Auftrag als neue Herausforderung, damit wir stets nach der besten Lösung für Sie suchen und Sie von unseren Leistungen zu recht überzeugt sind.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung und vereinbaren Sie gleich online einen Termin, indem Sie folgendes Formular ausfüllen:

Daher stellen wir höchste Ansprüche an die Qualität unserer Arbeit, nicht nur in fachlicher, sondern auch in menschlicher Hinsicht.